Mache mich zum Werkzeug deines Friedens - A-cappella-Konzert

Schiersteiner Kantorei  

Kloster Eberbach - Basilika
Kloster-Eberbach-Straße 1
65346 Eltville

Tickets from €15.00
Concessions available

Event organiser: Schiersteiner Kantorei, Bernhard-Schwarz-Straße 25, 65201 Wiesbaden, Deutschland

Tickets


Event information

In ihrem ersten reinen A-cappella-Konzert dieser Größenordnung präsentiert die Schiersteiner Kantorei anlässlich des Gedenkens zu 75 Jahren Kriegsende ein Programm mit Werken, die sich mit der wütenden Zerstörungsgewalt des Krieges und dem erhofften, erbetenen und gewährten Frieden auseinandersetzen. Entscheidend geprägt wird das Konzert von der Motette Wie liegt die Stadt so wüst von Rudolf Mauersberger, die er kurz nach der verheerenden Zerstörung Dresdens am 13./14. Februar 1945 mit Texten aus den Klageliedern Jeremiae komponierte und in der zerstörten Dresdner Kreuzkirche zur Uraufführung brachte. Clemens Bosselmann, der Leiter der Schiersteiner Kantorei, hat dieses berührende Stück selber jahrelang im Dresdner Kreuzchor gesungen und damit eine besonders enge Bindung an das Werk und die ihm innewohnende Thematik. Rudolf Mauersberger: Wie liegt die Stadt so wüst, Kurt Hessenberg: O Herr, mache mich zum Werkzeug deines Friedens Samuel Barber: Agnus Dei (textierte Fassung des Adagio for Strings) Heinrich Schütz: Verleih und Frieden gnädiglich, Gib unsern Fürsten Johannes Brahms: Fest- und Gedenksprüche op. 109, Frank Martin: Messe für zwei vierstimmige Chöre Schiersteiner Kantorei Clemens Bosselmann | Leitung

Kloster Eberbach - Basilika

Kloster-Eberbach-Straße 1, 65346 Eltville, Germany   Plan route